Mein Name ist Gitte Baumeier.

Ich habe im Juli 2017 die Leitung der Physiotherapiepraxis von meiner Mutter Annerose Liebisch übernommen.

Seit 1994 arbeiten wir erfolgreich zusammen. Wir lernen voneinander und ergänzen uns.
Die Erfahrungen meiner Mutter sind sehr wertvoll und ich kann sie häufig durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen.
Andererseits gebe ich mein Wissen seit 1998 an Physiotherapie- studenten  als Honorardozentin an der Euroakademie weiter.
Seit 2001 bin ich regelmäßiger Gast bei „Hauptsache gesund“  der Gesundheitssendung im MDR-Fernsehen (z.B. am  6.2.20, 28.5.20, 16.7.20, 24.9.20 und am 15.1020). Die Sendungen mit meinen Beiträgen finden Sie hier:

https://www.mdr.de/hauptsache-gesund/letzte-sendungen/index.html

Für die Sendung am 22.3.18 wurde ein Beitrag in der Praxis gedreht. Ich habe eine Patientin vorgestellt, die unter Kiefergelenksproblemen litt und erfolgreich mit der CMD-Therapie behandelt wird.

Im Journal zur Sendung, welches für 1,50€ monatlich in Apotheken erhältlich ist, gibt es meine Tipps nochmal zum Nachlesen.

Außerdem finden Sie eine Auswahl meiner Übungen im Buch von Franziska Rubin: „Meine besten Gesundheits-Tipps fürs Älterwerden“.

Seit 2013 bin ich sektoraler Heilpratiker.

Gitte Baumeier

Sektoraler Heilpraktiker:

Grundsätzlich können Sie sich von einem Heilpraktiker privat untersuchen und behandeln lassen. Sie brauchen also keine ärztliche Verordnung.

Als sektoraler Heilpraktiker darf ich das aber nur im Rahmen der Physiotherapie. Das heißt, ich werde keine Medikamente o.ä. verabreichen, sondern ausschließlich physiotherapeutische Maßnahmen verschreiben oder anwenden. Ist keine Physiotherapie sinnvoll – verweise ich an einen Arzt.

Dies möchte ich an einem Beispiel erläutern:

Sie kommen zu mir mit Schmerzen in der Schulter. Ich untersuche Sie und stelle z. B. fest, dass durch eine Manuelle Therapie das Problem behoben werden kann. In diesem Fall schreibe ich Ihnen ein Privatrezept aus, welches Sie bei uns aber auch jeder anderen Physiotherapiepraxis einlösen können.
Stelle ich aber z. B. fest, dass Sie eine Entzündung im Gelenk haben, die medikamentös behandelt werden muss – empfehle ich Ihnen einen Arzt zu konsultieren.
Sowohl die Untersuchung als auch die Behandlung kostet 40 € für 25 min. bzw. 80 € für 50 min. Einige Krankenkassen erstatten Heilpraktikerbehandlungen. Dies müssten Sie bei Ihrer Krankenkasse erfragen.

Möchten Sie eine Untersuchung oder Behandlung bei mir wahrnehmen?

Dann würde ich Sie bitten:

  1. bei unserer Sekretärin einen Termin zu vereinbaren – 0345 690 24 96
  2. den Befundbogen:  http://www.physiotherapie-liebisch-baumeier.de/wp-content/uploads/2020/06/Befund-HP.pdf sowie den Behandlungsvertrag: http://www.physiotherapie-liebisch-baumeier.de/wp-content/uploads/2020/06/Behandlungsvertrag-HP.pdf  ausdrucken
  3. beides ausgefüllt zum Termin mitbringen

Die Bezahlung ist nur bar gegen Quittung möglich.

Gitte Baumeier mit Dr. Franziska Rubin im Studio

Gitte Baumeier mit Dr. Franziska Rubin im „Hauptsache gesund“ Studio

Gitte Baumeier mit Dr. Carsten Lekutat im "Hauptsache gesund" Studio

Gitte Baumeier mit Dr. Carsten Lekutat im „Hauptsache gesund“ Studio